Wir verwenden Cookies um Daten zu erheben. Diese helfen uns, Ihnen das bestmögliche Erlebnis unserer Seite zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Seite weiterhin benutzen, stimmen Sie deren Verwendung automatisch zu.   

Zahnaufhellung 

Ihr Lächeln ist Ihre Visitenkarte

Eine kleine Behandlung mit grosser Wirkung. Strahlend weisse Zähne tragen zur Vitalität und einem guten Lebensgefühl bei. Ein selbstbewusstes Lachen gehört heute zum persönlichen und geschäftlichen Erfolg.

Bleaching 

Wie entstehen Zahnverfärbungen?

Externe Verfärbungen sind als Auflagerungen auf der Zahnoberfläche zu verstehen. Sie entstehen z.B. durch den Genuss von Kaffee, Tee, Rotwein und Tabak. Auch Medikamente (eisen- oder nitrathaltige Präparate bzw. Chlorhexidin) und chromogene Bakterien können Verfärbungen hervorrufen. Wenn sich diese Farbpigmente in die Oberflächenstruktur der Zähne einlagern, sind sie nicht mehr durch die tägliche Zahnreinigung entfernbar. Selbst die professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt schafft es nicht diese Einlagerungen zu entfernen, so dass spezielle Aufhellungspräparate zur Anwendung kommen müssen. Interne Verfärbungen können als Folge von Strukturveränderungen der Zahnhartsubstanzen auftreten. Die Veränderung ist meist durch Entzündung oder Traumata von Milchzähnen, bestimmte Allgemeinerkrankungen, Mangelernährung, vermehrte Einnahme von Fluorid oder genetische Faktoren bedingt. Auch können Farbpigmente einen Zahn von Innen verfärben. Dies ist bei devitalen (wurzelkanalbehandelten) Zähnen manchmal der Fall. Gerade im Frontzahnbereich wird dann aufgrund der Ästhetik eine Zahnaufhellung gewünscht.

Philips ZOOM! Powerbleaching 

nicesmile makes you smile nice.

Ein strahlendes Lächeln kann einem so manche Tür öffnen; es gibt Selbstvertrauen und lässt einen vitaler aussehen. Deshalb ist es für viele Menschen wichtig schöne, natürlich weiße Zähne zu haben – laut aktuellen Studien wünschen sich 85% alle Menschen hellere Zähne.

Wie lange hält die Zahnaufhellung?

Dies ist stark von der individuellen Mundhygiene und den Lebensgewohnheiten (Tabak, Rotwein, Kaffee, Tee etc.) abhängig. Bei guter Pflege und regelmässiger Prophylaxe kann die Dauerhaftigkeit des Ergebnisses 2-5 Jahre betragen.

Bei wem funktioniert eine Zahnaufhellung?

Bei fast jedem. Bei manchen Patienten kann der Effekt geringer sein als bei anderen, abhängig von der Beschaffenheit der Zahnstruktur. Durch eine gründliche Voruntersuchung und durch die Bestimmung Ihrer Zahnfarbe können wir feststellen, ob dieses Verfahren für Sie in Frage kommt. Die bisherigen Erfahrungen mit diesem System in unserer Praxis zeigen, dass deutliche und sichtbare Aufhellungen zu erreichen sind.

Ist die Aufhellung unbedenklich?

Umfassende wissenschaftliche und klinische Studien haben bestätigt, dass die Zahnaufhellung unter Aufsicht eines Zahnarztes unbedenklich ist. Zahnaufhellungen werden nicht für Kinder unter 18 Jahren, für Schwangere und stillende Mütter empfohlen.
Hoch
Back